index_top
 

 

Preis: CHF 8'495.-

 

Weitere Informationen:

www.soundperformancelab.com

 

Gainstation 8

8 Kanaliger Röhren und Solid State Mikrofonvorverstärker
Achtmal die GainStation-Power auf nur zwei HE: dank Limiter-Protektion und hoher Aussteurungsreserven ist die GainStation8 das perfekte Frontend für alle Mehrspurrecorder oder -wandler.

Übliche Vorverstärker sind entweder auf Transistor- oder auf Röhrenbasis aufgebaut. Daher hat man immer die Qual der Wahl – puristisch neutrale Aufnahmen oder die angenehme Färbung der Röhren. Gute Lösungen für eine Anwendung lassen sich in Kombination mit einem Mikrofon noch relativ leicht finden. Ein für verschiedene Anwendungen, Mikrofone und Instrumente hervorragend einsetzbarer Preamp aber braucht die entsprechende Flexibilität bei der Auswahl und Anwendung der Vorverstärkungstechnik – wie die GainStation8. Die Kombination von Clean-Gain-Transistorstufe (63dB) und zuschaltbarer Tube-Gain-Stufe (26dB) gewährleistet höchste klangliche Vielfalt. In jeder Situation kann das Beste aus beiden Welten genutzt werden, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.

Getrennt regelbare Transistor- und Röhrenvorverstäkerstufen. Die (abschaltbare) Röhrenstufe kann stufenlos zur Vorverstärkung mitgenutzt werden kann. Subtile bis deutliche Röhrensättigungseffekte stehen so direkt zur Verfügung
Neu entwickelte, diskret aufgebaute Hochleistungskomponenten und -schaltungen
60-Volt-Class A-Betrieb (etwa die doppelte Betriebsspannung herkömmlicher Preamps; Dynamikumfang: <130dB)
ALLE Bauteile wurden auch im Hörvergleich ausgewählt
Peak- und FET-Limiter (FET arbeitet kompressorähnlich)
Schaltbare Impedanzanpassung für den Mikrofoneingang
Externes 185 VA-Netzteil
Option: Lundahl-Übertrager für den Mikrofoneingang, auch für einzelne Kanäle bzw. Kanalpaare konfigurierbar
Technische Daten (Messungen siehe Test Studio Magazin)

Frequenzbereich: 1Hz-310kHz (+/- 3dB, Clean Gain 30dB, Tube Gain off, Output Level 0dB)
Frequenzbereich: 1Hz-125kHz (+/- 0.5dB, Clean Gain 30dB, Tube Gain 1dB, Output Level 0dB)
THD+N: 0.00038% (Cl. Gain 24dB, T. Gain off, 20-22kHz, Outp. Level +6dB, +25dBu out)
THD+N: 0.032% (Cl. Gain 23dB, T. Gain 1dB, 20-22kHz, Outp. Level +6dB, +25dBu out)
Rauschabstand: -99.6dBu (Cl. Gain 10dB, T. Gain off, Output Level 0dB, 20-22kHz, A-weighted)
Rauschabstand: -94.6dBu (Cl. Gain 30dB, T. Gain off, Output Level 0dB, 20-22kHz, A-weighted)
Rauschabstand: -86.5dBu (Cl. Gain 20dB, T. Gain 10dB, Outp. Level 0dB, 20-22kHz, A-weighted)
EIN: 128.4dB (Cl. Gain 60dB, T. Gain off, Outp. Level 0dB, 20-22kHz, A-weighted, 40Ohm)
Dynamikumfang: ›130dB (20-22kHz, A-weighted)
Gleichspannungsunterdrückung: ›80dB (Cl. Gain 30dB, T. Gain off, 1kHz, Input -30dBu, Outp. Level 0dB)
Max. Ausgangspegelspannung: +34dBu
Max. Eingangspegelspannung: +17dBu (Mic & Instrument Input)
Eingangsimpedanz: ›1MOhm (Instrument Input)
Ausgangsimpedanz: ›75Ohm
Anstiegsgeschwindigkeit: ›40V/µs (Clean Gain 30dB, Tube Gain off, Output Level +6dB)
Leistungsaufnahme: 140W (ohne Wandler)
Gewicht: 6,3kg
Gewicht Netzteil inkl. Kabel: 5,3kg

 

zurück