index_top

References

 

 

 

RJB LAWO Zirkon

Beim Ausbau des Sendestudio 1 hat sich Radio Jura Bernois (RJB) in Tavannes für das LAWO Zirkon entschieden.

 

Beim Ausbau des Sendestudio 1 hat sich Radio Jura Bernois (RJB) in Tavannes für das LAWO Zirkon entschieden. RJB hat vor allem die universelle Anbindung sowohl an ihre bestehende Infrastruktur als auch an das Dalet Radioautomationssystem überzeugt. Innerhalb von nur 24 Stunden hat J+C Intersonic das neue On-Air Pult bei RJB installiert, parametriert und "On-Air" gebracht.

Das volldigitale Hörfunkmischpult Zirkon ist auf die Anforderungen kleiner bis mittlerer Sende- und Vorproduktionsstudios im Rundfunk ausgelegt.
Bei der Konzeption des Zirkon konnte die Firma Lawo auf die grosse Erfahrung und das Knowhow zurückgreifen, die die Entwicklung der High-End-Broadcast-Mischpultsysteme PTR, MC und Diamond mit sich brachten.

Das Zirkon zeichnet sich durch seine robuste Technik, seine weitreichende und einfache Skalier- und Konfigurierbarkeit sowie durch seine Servicefreundlichkeit aus.

Mit der RJB Installation beweist LAWO einmal mehr die Flexibilität, neben den grösseren Systeme auch Lösungen für den privaten Rundfunk bereitzustellen. Der eingebaute Webserver vereinfacht für J+C Intersonic Parametrieraufgaben, da diese nun direkt von Regensdorf aus realisiert werden.