index_top
 

 

 

Weitere Informationen:

www.lawo.de

Nova73HD Prospekt (521.6 K-Byte)

Dallis Prospekt (2.2 M-Byte)

 

Nova73 HD

modulare digitale Kreuzschiene für mittlere bis sehr sehr große Anwendungen


Nova73 ist die digitale Kreuzschiene für mittlere bis grosse Installationen. Auf kompakten 10HE lassen sich bis zu 8192 Ein- und Ausgänge (mono) über AES3-, MADI- und

Asynchronous Transfer Mode ist eine Technologie, bei der der Datenverkehr in kleine Pakete, Zellen genannt, mit fester Länge (53 Byte) codiert und über asynchrones Zeitmultiplexing übertragen wird. Die Zellen-Technik hat im Vergleich zu Übertragungstechniken mit variabler Paketgröße (zum Beispiel Ethernet) den Vorteil, dass die Zellen durch sogenanntes Zell-Relay (ähnlich Frame Relay) effizienter weitergeleitet werden können.

ATM-Schnittstellen realisieren. Weitere Formate und dezentrale Strukturen lassen sich mit unserem bewährte I/O-System DALLIS umsetzen, das zusammen mit Nova73 ein homogenes System bildet.

Die HD-Technologie bietet umfangreiche Features wie 96kHz Abtastrate, Dolby-E-Kompatibilität, taktsynchrones Schalten auf Video-Frames oder integrierte Signalverarbeitung für Pegelanpassung und Monobildung.

Darüber hinaus können sie Nova73 im Betrieb warten, umbestücken und neu konfigurieren. Hot-plugging beschränkt sich somit nicht mehr auf den Austausch gleichartiger Komponenten, sondern ermöglicht Systemerweiterungen, während sie vielleicht gerade auf Sendung sind.

Durch den modularen Aufbau und die leistungsstarke Architektur ist Nova73 schon heute auf die Anforderungen von morgen vorbereitet. Zudem ist die Lawo STAR²-Technologie ein Garant für höchste Verfügbarkeit.

Die durchgängige Skalierbarkeit des Systems ermöglicht kostengünstige Lösungen schon ab 128 Monokanälen.