index_top
 

 

 

Weitere Informationen:

www.maxxstream.com

 

MaxxStream LX PCI Card

PCI

Digitale Signalverarbeitung
Die digitale Signalverarbeitung (engl. digital signal processing oder DSP) ist ein Teilgebiet der allgemeinen Signalverarbeitung sowie der Systemtheorie und beschäftigt sich mit der Verarbeitung analoger Signale mit Hilfe digitaler Systeme. In einem engeren Sinne liegt ihr Schwerpunkt in der Speicherung, Übermittlung und Transformation von digitalen, zeitdiskreten Signalen.

Schematische Darstellung auf de.wikipedia.org/wiki/Bild:Digitales-signalverarbeitungssystem.png
DSP-Karte mit I/O und MaxxStream Software (Light Version)


Das MaxxStream LX-Paket enthält eine Waves PCI-Karte (Maxx

Digitale Signalverarbeitung
Die digitale Signalverarbeitung (engl. digital signal processing oder DSP) ist ein Teilgebiet der allgemeinen Signalverarbeitung sowie der Systemtheorie und beschäftigt sich mit der Verarbeitung analoger Signale mit Hilfe digitaler Systeme. In einem engeren Sinne liegt ihr Schwerpunkt in der Speicherung, Übermittlung und Transformation von digitalen, zeitdiskreten Signalen.

Schematische Darstellung auf de.wikipedia.org/wiki/Bild:Digitales-signalverarbeitungssystem.png
DSP-80), das MaxxStream-Programm und Software-Prozessoren. Diese Konfiguration läuft unter Windows NT oder 2000 und ist auf dem Host-Computer zu installieren, auf dem die Kodiersoftware installiert ist.

Das Design von MaxxStream LX enthält dieselben Funktionen und Vorzüge wie die MaxxStream PCI, bietet aber etwas geringere Rechenleistung und unterstützt nur unsymmetrische analoge und SPDIF Signale. Das MaxxStream LX Softwarepaket umfasst nur die L1 Ultramaximizer und AudioTrack Prozessoren.


Softwaremodule:

  • AudioTrack: 4-Band-EQ, Kompressor, Noise Gate - mit optimierten Presets für Webcasting

  • L1: Limiter - sehr beliebt

 

Audio Inputs

  • Analog:

    • Unbalanced – 2 RCA connectors (breakout). +8.9dBu – consumer

  • Digital:

    • SPDIF – RCA connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • Input Impedance: 10kΩ

Audio Outputs

  • Analog:

    • Unbalanced – 2 RCA connectors (breakout). +8.9dBu – consumer

  • Digital:

    • SPDIF – RCA connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • Output line drive: 50Ω

 

Digitale Signalverarbeitung
Die digitale Signalverarbeitung (engl. digital signal processing oder DSP) ist ein Teilgebiet der allgemeinen Signalverarbeitung sowie der Systemtheorie und beschäftigt sich mit der Verarbeitung analoger Signale mit Hilfe digitaler Systeme. In einem engeren Sinne liegt ihr Schwerpunkt in der Speicherung, Übermittlung und Transformation von digitalen, zeitdiskreten Signalen.

Schematische Darstellung auf de.wikipedia.org/wiki/Bild:Digitales-signalverarbeitungssystem.png
DSP:

 Motorola 56301 ONYX 400MIPS