index_top
 

 

 

Weitere Informationen:

www.maxxstream.com

 

MaxxStream PCI Card

PCI

Digitale Signalverarbeitung
Die digitale Signalverarbeitung (engl. digital signal processing oder DSP) ist ein Teilgebiet der allgemeinen Signalverarbeitung sowie der Systemtheorie und beschäftigt sich mit der Verarbeitung analoger Signale mit Hilfe digitaler Systeme. In einem engeren Sinne liegt ihr Schwerpunkt in der Speicherung, Übermittlung und Transformation von digitalen, zeitdiskreten Signalen.

Schematische Darstellung auf de.wikipedia.org/wiki/Bild:Digitales-signalverarbeitungssystem.png
DSP-Karte mit I/O und MaxxStream Software


Das MaxxStream PCI Paket enthält die Waves PCI Karte und die Maxxstream-Anwendungs- und Softwareprozessoren. Diese Konfiguration läuft unter Windows NT oder 2000 und sollte auf demselben Computer installiert werden, auf dem die Kodiersoftware verwendet wird.

Die problemlose Plug und Play Installation nimmt weniger als 30 Minuten in Anspruch. Dank dem einzigartigen Multi-Driver für Standard Multimediageräte unter Windows arbeiten die Schnittstellen des Maxxstream problemlos mit jeder bestehenden Encoding Software zusammen. Die Wandlungsleistung des Maxxstream kann durch die Installation einer oder mehrerer zusätzlicher PCI Karten erhöht werden – die Anwendung erkennt und kontrolliert mehrere installierte Karten. Die Karte kann als Einzelprodukt für PCs angeboten werden und ist in den M100 und M200 Systemen bereits enthalten.

 

 


Softwaremodule:

  • Q10: 10 Band parametrischer EQ

  • AudioTrack: 4-Band-EQ, Kompressor, Noise Gate - mit optimierten Presets für Webcasting

  • C1: Kompressor, Limiter, Expander und Gate

  • C4: Multiband Dynamik Prozessor

  • L1: Limiter - sehr beliebt

  • S1: Stereo Imager

  • DeEsser

  • MaxxBass: Psychoakustischer Bass-Enhancer

 

Audio Inputs

  • Analog:

    • Balanced - 2 XLR connectors (breakout). +22dBu – professional

    • Unbalanced – 2 RCA connectors (breakout). +8.9dBu – consumer

  • Digital:

    • AES/EBU - XLR connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • SPDIF – RCA connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • Input Impedance: 10kΩ

Audio Outputs

  • Analog:

    • Balanced - 2 XLR connectors (breakout). +22dBu – professional

    • Unbalanced – 2 RCA connectors (breakout). +8.9dBu – consumer

  • Digital:

    • AES/EBU - XLR connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • SPDIF – RCA connector (breakout), supports up to 24-bit @ 96kHz.

    • Output line drive: 50Ω

 

Digitale Signalverarbeitung
Die digitale Signalverarbeitung (engl. digital signal processing oder DSP) ist ein Teilgebiet der allgemeinen Signalverarbeitung sowie der Systemtheorie und beschäftigt sich mit der Verarbeitung analoger Signale mit Hilfe digitaler Systeme. In einem engeren Sinne liegt ihr Schwerpunkt in der Speicherung, Übermittlung und Transformation von digitalen, zeitdiskreten Signalen.

Schematische Darstellung auf de.wikipedia.org/wiki/Bild:Digitales-signalverarbeitungssystem.png
DSP:

 Motorola 56301 ONYX 400MIPS