index_top
 

 

 

Bild- und Tonschnitt für Schulungsvideos

Audio-/Video- Postproduktionsarbeitsplätze, mit PC´s und Apple MacIntosh

 

Die Vorgaben waren relativ genau umrissen und für die Geräte bestanden bereits konkrete Vorstellungen zumal auch das Budget bereits gegeben war.
Das Ziel für J+C Intersonic AG war demnach hauptsächlich sicherzustellen, dass alle Geräte im Verbund auch wirklich funktionierten.

Gewisse Punkte im Konzept waren noch zu verbessern. Und so wurden aus zwei kleinen Video-Kreuzschienen eine 8x8 Audio-/Videomatrix, aus einem vorerst komplizierten Digitalpult ein analoges Postpro-Mischpult von Sony und aus Consumer-AD/DA-Wandlern ein qualitativer hochwertiger Audio-/Video-AD/DA-Wandler mit diversen, professionellen Anschlussmöglichkeiten. 
So konnte der Arbeitsplatz dem professionellen Arbeitsablauf am besten gerecht werden und den Budgetrahmen nicht sprengen!

Dia angelieferten Geräte wurden zuerst einzeln einem Funktionstest unterzogen. Und bereits hier wurde klar, dass heutzutage nichts dem Zufall überlassen werden konnte! Danach folgte, trotz dem eher kleinen System, eine überraschend umfangreiche Verdrahtung. Als grösste Hürde gestaltete sich die Installation/Registrierung und Authentifikation der bestellten Software für PC und Mac! Es ist schon unglaublich welcher Anstrengungen es Bedarf diesen oft zu wenig beachteten Teil eines Systems zu erfüllen.
Das Testen der gesamten Anlage inklusive Hardware und Software war dann relativ schnell erledigt. Die Installation in Luzern wurde in weniger als einem Tag erledigt und eine Schulung des Personals folgte kurz darauf.

Die Abnahme durch den Kunden verlief ohne Probleme. Ausser vielleicht, dass die Bedienung der Software-Tools doch nicht ganz so ohne ist... :-)

zurück